Eine starke, fröhliche Truppe startet hochmotiviert durch.

BürgerbusHeute Morgen wurde in einer Feierstunde im Rathaus der Schlüssel durch Herrn Erpenbeck von der Westfalenbus GmbH, an den Bürgerbusverein übergeben.Der neue Bürgerbus wartete derweil in Stadtfarben geschmückt vor der Tür auf seine erste Fahrt.
Mit einem besonderen, musikalischen Reisesegen für Fahrer und Fahrgäste versehen kann die Fahrt nun losgehen.
Die Vorbereitungsphase ist abgeschlossen, der Bürgerbus startet fahrplanmäßig am Montag um 8.32 Uhr vom Bushaltepunkt
A3 am Bahnhof. Endlich kann es losgehen feuen sich die Mitglieder des Borkener Bürgerbusvereins. Achtunddreißig ehrenamtliche Bürger
widmen ihre zeit anderen Bürgern , um sie verläßlich auf zwei Fahrtrouten innerhalb Borkens zu ihren Zielen zu bringen.
Zunächst fährt der mit dem neuen Logo frisch beschriftete, silberne Fiat Ducato auf zwei Routen durch Borken und fährt die 70
Haltepunkte nach Fahrplänen an, die im Internet unter  www.buergerbus.borken.de einzusehen sind.
Die jetzt geplante Nordwestroute B8, führt vom Bahnhof über Gemen, Gemenwirthe, Weseke,Burlo,Borkenwirthe, Hoxfeld, Grütlohn und wieder zurück nach Borken.
Auf der Südwestroute fahren die Fahrer mit dem Bus, die Haltepunkte in Westenborken,Redebrügge,Grütlohn und Marbeck an und transportieren die
Fahrgäste auf Strecken, die der ÖPNV so nicht anfährt.
Die Fahrpreise sind sehr bürgerfreundlich gehalten. Kleine Kinder bis zum Alter von 6 Jahren fahren umsonst, Kinder im Alter von 6-14 Jahren zahlen
den taschengeldfreundlichen Fahrpreis von 50 cent und alle Fahrgäste ab 15 Jahren können für 1,50 Euro den neuen Fahrdienst nutzen.
Wie immer dauert die Vorbereitungszeit etwas, bis der Bus bereitsteht, alle Genehmigungen da sind und die vielen ehrenamtlichen Fahrer sich auf ihren Einsatz
vorbereitet haben. Aber jetzt freuen sich die ersten Fahrer auf ihren Einsatz.
Wir finden das Prinzip, Bürger helfen Bürgern ganz toll und wünschen den Fahrern viele zufriedene und vor allem freundliche Fahrgäste, dann wird ihr Einsatz zu
einem Gewinn für die Fahrer und ihre Gäste.
Sollte es noch Bürger geben, die ihre Zeit für die Bürger einsetzen möchten sind sie dem Bürgerbusverein herzlich willkommen, das Fahrerteam zu unterstützen und sich
miteinzubringen.

Dieser Beitrag wurde unter Parteien & Vereine, Stadtgespräch, Termine abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Eine starke, fröhliche Truppe startet hochmotiviert durch.

  1. avatar Ein Leser sagt:

    Die Homepage ist über http://www.buergerbus.borken.de zu erreichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>